Sooo many different things.. :)

Wir haum einiges erlebt in den letzten Tagen, von dem ma euch nu erzählen können.. 🙂

No. 1  Rainbow Day

Letzte Woche am Freitag war wieder mal so ein Tag in unserer Schule, an dem man ned de Schuluniform tragen muss. 🙂 Man nimmt also 2€ für de Schülervertretung mit (de teilweise gespendet werdn und teilweise für die Schule verwendet werdn) und darf sich dafür in normale Kleidung schmeißen! Und Rainbow Day heißt dann halt: So bunt wie möglich! 😀 Recht vü Buntes haum wir zwar ned ghabt, aber wir haum uns trotzdem bemüht.. 😉

An dem Tag hauma unter anderem auch wieda Orchestra ghabt und haum da gemeinsam angefangen ein Lied zu schreibn.. 😀 Die ersten 16 Takte stehn und in den nächstn Wochn wird dann noch mehr daraus! 🙂

No. 2  Bank Holiday

Wir haums auch in unserem letztn Post schau angekündigt: Wir haum grad Bank Holiday ghabt, weil in Irland statt dem 1. Mai der erste Montag im Mai frei ist.. 😉 Und wir haum den Tag natürlich wieda mit unsere spanischen Girlies verbracht.. 🙂

Und zwar san wir mitm Zug ein Stückerl in den Süden gefahrn, nach Arklow.. 😀 Dort wohnt übrigens auch Oscar Casas (der Bruder des berühmten spanischen Schauspielers ;D) – leider hauma ihn ned gesehn.. 🙂 Naja, jedenfalls gibt’s in Arklow halt ein Shoppingcenter und noch viel wichtiger: in dem Shoppingcenter gibt’s ein Kino.. 😀 Auf unserm Weg von der Zugstation dort hin hauma uns ziemlich oft verlaufen, aber Dank der netten Leute haumas dann doch hingeschafft. ;))

Im Shoppingcenter hauma uns dann aufgeteilt, weil ein paar zum „Eddie Rocket’s“ essen gehn wolltn und ein paar einfach an Snack im Supermarkt kaufen wolltn.. 😀 So bin i zB essen gegangn und dKäti in Supermarkt.. 🙂 Des Restaurant/Fast-Food-Lokal is im 50er-Jahre-Stil eingerichtet und gscheid gemütlich.. 😀 Es hat dort auch a Mini-Jukebox gegebn, de leider ned funktioniert hat.. :/

Im Kino hauma uns dann mit zwei irischen Mädels getroffen – mit Courtney und Katie! 😀 Und alle gemeinsam hauma uns dann „Bad Neighbours“ mit (und wegen) Zac Efron angeschaut.. ;)) Der Film war echt gscheid witzig und hat uns allen guad gefallen.. 😀

Wie er dann aus war, hauma im Shoppingcenter dann auch zufällig noch Bekannte aus Arklow getroffn und san mit denen nu a weng sinnlos Lift gefahrn und einkaufen gegangn. 😉 Wie es dann zum Gehen war, hat’s aber draußen vom Wetter her nimma sehr guad ausgschaut und es war EXTREM WINDIG.. 😮 I glaub, wir haum in den 10 Minuten Fußweg ca. 2 Regenschirme komplett demoliert.. 😉

Nach einer kurzen Wartezeit am Bahnhof hauma uns dann wieder auf nach Wicklow gmacht.. ;D

No. 3  Law Day

Es war wieder was Besonderes in der Schule – dieses Mal nur für 4th Year! Es war Law Day.. 😀 Des heißt, es is eine Anwältin an unsere Schule gekommen und hat den ganzen Tag zum Thema „Das irische Rechtssystem und der Beruf Anwalt“.. 🙂 Der Tag hat schau amoi damit angefangn, dass die Anwältin wegen am Stau ziemlich aufgehaltn wurde und mehr als eine Stunde zu spät war.. 🙂 Währenddessen haum wir unter der Aufsicht von einer Lehrerin a Video angschaut, von einer seeeehr seltsamen irischen Serie! ;D


Den Rest des Tages hauma halt dann so verbracht, dass uns de Anwältin zuerst mal sehr genau des System in Irland erklärt hat und dabei immer mit Geschichten aufgelockert hat.. 😀 Und am Nachmittag hauma dann selbst a Gerichtsszene im Rollenspiel nachgestellt.. 🙂 Wir haum also Anklage und Verteidigung mit jeweils drei Anwälten und drei Zeugen ghabt, einen Richter und der Rest der Leute war die Jury.. 😀 Es is darum gegangen, dass Jojo Jameson – ein Bauer – einen Einbrecher, der bei ihm eingebrochen ist, mit am Gewehr erschossen hat. Und des Ganze nachzustellen war eigentlich recht interessant und witzig.. 🙂

Die Zeugen haum zuerst immer ihre „Geschichte“ erzählt und san dabei von ihren Anwälten unterstützt wordn, falls sie nimma weitergewusst habn und dann haben die Anwälte ihren Zeugen mit dem Satz „Du darfst nun die Fragen meines geschätzten Kollegen beantworten“ weitergegeben an die anderen Anwälte, die den Zeugen dann mit Fragen gelöchert haum – nach dem Motto „Warum gehen Sie mit ihrem Hund um 3 Uhr nachts spazieren?“ ;)) Und jeder Zeuge hat vor seiner Aussage auch noch auf ein Buch geschworen, „die Wahrheit, die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ zu sagen.. ;D

Naja, und nach dem interessanten Tag san ma dann nach Hause gekommen und haum bemerkt, dass wir anscheinend einen Geburtstag übersehn haum.. 😮 Wir haum dann nachgfragt und erfahrn, dass unsere Gastmutter am Montag Geburtstag ghabt hätte.. 😉 Kurzfristig hauma dann noch a Karte geschriebn und sie ihr überreicht und sie hat sich echt gefreut.. ;D

Wir wünschen euch noch einen schönen Tag – bei uns is es heute SONNIG! 😀 ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s