Exploring San Luis Obispo

Heute haben wir wieder einmal einen Ausflug gemacht. 🙂 Am Vormittag ging es nach Solvang, einer kleinen Stadt, die von Dänen ganz in ihrem Stil errichtet wurde. 😀 Also ziemlich viele Fachwerkhäuser, dänische Bäckereien und sogar eine Windmühle. 😉 


Am Nachmittag sind wir dann an den Strand, genauer gesagt Avila Beach, gefahren. 🙂 Dort haben wir Mittag gegessen und uns ganz kurz ins kalte Meer getraut. 😉 


Eine tolle Beschäftigung ist übrigens „Lifeguard beobachten“, denn die Lifeguards müssen wohl ein ähnliches Casting durchlaufen wie Hollister-Model – sie sind alle schlank, gutaussehend und muskulös. 😀

Den Abend haben wir dann in San Luis Obispo verbracht, wo jede Woche ein riesiger Bauernmarkt veranstaltet wird und die Einkaufsstraße abgesperrt wird. 😉 Unglaublich, wie viele Leute dorthin kommen. 🙂 

Und Humor haben die Amerikaner auch. 😉

Ein Einheimischer hat uns dann ein „Wahrzeichen“ von San Luis Obispo gezeigt: Eine Gasse, an deren Wänden lauter Kaugummi klebt und mittlerweile auch schon welcher von uns. 😉

Ziemliches Glück hatten wir dann in einem Eiscremeladen, als uns ein netter älterer Mann einfach auf das Eis eingeladen hat – weil er uns als Austauschschüler erkannt hat und uns Willkommen heißen wollte. 😉 Das zeigt auch ziemlich gut die Offenheit der meisten Amerikaner, die ich schon kennenlernen durfte. 🙂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s