Eingewöhnungsphase

Nun bin ich ja schon wieder einige Tage hier in einem fremden Land und gewöhne mich langsam an den anderen Rhythmus. Wie schon im vorigen Blogpost erwähnt, lebe ich in Vrontados auf der griechischen Insel Chios. Von Vrontados habe ich allerdings noch nicht allzu viel gesehen, weil wir hier ein bisserl außerhalb wohnen.

Warum ich immer wir schreibe? Weil ich mit vier anderen Freiwilligen in einem Haus wohne. Sie sind alle zwischen 18-25 Jahre alt und kommen aus Deutschland und Italien. Zusammen sind wir dann zwei Mädels und drei Burschen. Wir kochen gemeinsam, reden und arbeiten. Was ich an unserem Haus besonders genieße: den Ausblick aufs Meer, auch von der Terrasse, wo ich schon oft mit meinem E-Reader gesessen bin.

Unsere Arbeit besteht derzeit aus zwei Aufgaben. Morgens von 9.30 – 12.30 Uhr sind wir an einer Volksschule und unterstützen die Lehrer bei Partnerprojekten mit anderen europäischen Schulen, beim Unterricht und besonders auch beim Sportunterricht. Auf dem Weg zur Schule befindet sich auch ein ganz besonderer Aussichtspunkt. Im Hintergrund sieht man schon eine Stadt am türkischen Festland, im Prinzip also Asien.
Von 17.00 – 20.00 Uhr arbeiten wir dann in einem Arbeitsraum in unserem Haus am Computer. Dort schreiben wir Artikel für unsere Website http://www.chiosradio.gr/. Diese nehmen wir dann auf, fügen Musik hinzu und dann werden sie in unser eigenes Radioprogramm mitaufgenommen. So ganz genau wird das mit der Arbeitszeit hier aber zurzeit nicht genommen. Manchmal lernen wir Griechisch statt der Computerarbeit oder sind beim Segelboot unserer Organisation zu finden.

 Abends unternehmen wir auch Ausflüge auf Chios und genießen am Meer sitzend ein Picknick oder griechische Pita. Am Donnerstag waren wir beispielsweise im Fischerdorf Lagkada und am Freitag am Strand in Karfas. Eine der „Sehenswürdigkeiten“ in unserem Städtchen Vrontados ließen wir uns natürlich nicht entgehen: Homer’s stone. Dort soll anscheinend der Dichter Homer gesessen und seine Geschichten geschrieben haben.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s