Griechischer Fasching

Die Faschingszeit geht in Griechenland nun dem Ende zu, ab Montag ist offiziell Schluss mit lustig (inoffiziell bleiben wir’s natürlich). Wie könnte das anders gefeiert werden als mit einer tollen Party und ganz viel leckerem Essen? Mein Tag begann in der Volksschule mit dem Schmieren von unzähligen Nutellabroten und „Hangman“ an der Tafel. Um halbzehn versammelten sich dann alle Klassen in der Aula und jede präsentierte ein Buffet aus Chips, Sandwichs, traditionellen Leckereien, Pizza und Softdrinks. Eigentlich darf sich jeder von allem etwas nehmen, natürlich sind die jüngeren Schüler da aber schüchterner als ihre älteren Mitschüler. Doch begleitet von einer „erwachsenen Schutzperson“ (aka ich) waren sie gleich viel mutiger. Auch ich selbst nutzte die Chance natürlich und probierte die meisten der Leckereien, immer mit gewisser Vorsicht, denn auf die Frage „Was ist das hier?“ reagierte meist keiner. Vielleicht ging sie aber auch einfach in der lauten Musik und dem Kindergeschrei verloren.

Um 10 Uhr verabschiedete ich mich und  machte mich auf den Weg zur nächsten Party im Kindergarten. Mit einem Schmunzeln muss ich beim Wechseln der Gebäude immer an ein Hannah Montana Zitat denken „You get the best of both worlds“. Denn, wie könnte es anders sein, kam ich wieder genau rechtzeitig, um mit einem großen Teller Leckereien versorgt zu werden. Das Mittagessen kann heute wohl getrost ausgelassen werden. Die Zeit verging durch unser wildes Tanzen im Nu und ich konnte den Kindern auch ein bisschen den österreichischen Fasching näherbringen – wir tanzten zum Fliegerlied von Tim Toupet. Zum Schluss wurde dann die selbstgebastelte Piñata noch ordentlich mit dem Besenstiel geschlagen und einige Kinder entpuppten sich als unerwartet kräftig. Vollgepackt mit einer Tüte übriggebliebener Kleinigkeiten fuhren wir glücklich zurück ins Haus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s