Musical rehearsals.. :)

Wir wollten euch jez wieder mal ein Update in Sachen MUSICAL geben.. 🙂 Es hat sich nämlich einiges getan.. 😀 Wie schau zuvor, san wir immer nu beim Schulmusical beteiligt. 🙂 Käti beim Tanzen und ich Backstage.. 😀

Grundsätzlich hats für des Musical richtige Castings geben und jeder aus unserm Jahrgang, der wollte, hat teilnehmen können. 🙂 Und dann haums (wie bei High School Musical ;D) a Liste aufghängt mit den Rollen.. 🙂



Aja, für alle, die’s nicht wissen, wir spielen des Musical „Grease“.. ;D


Es gibt im Musical 10 „Hauptrollen“ : Die 5 Pink Ladies und die 5 T-Birds!
Dann nu einige Nebenrollen wie zB eine Direktorin, Cheerleader,…
Und dann gibt’s nu de Tänzer, de auch gecastet und ausgewählt wordn san.. 😉 So wie zB Käti ;D

Die Hauptdarstellern und Tänzer müssen ziemlich Multitasking-fähig sein, weil sie gleichzeitig tanzen und singen müssen.. ;D

Geprobt wird relativ oft und sehr lange, weil ma relativ wenig Zeit ghabt haben.. 🙂 Des heißt, wir haum in einer Woche zB am Dienstag von 9-13 Uhr geprobt (mit allen Leuten – statt dem Unterricht ;D)
am Samstag von 11-17 Uhr (nur Tänzer und Schauspieler)
und am Sonntag von 11-16 Uhr (Tänzer und Schauspieler)

De Proben san dann für Tänzer eher so: Man sitzt ungefähr eine halbe Stunde da und schaut den Schauspielern zu (was gscheid interessant sein kann ;D) und wenn dann im Stück ein Tanz kummt, probt man den Tanz, bis dass er funktioniert.. 😉 Danach kummt wieder a Schauspielszene und so wechselt sich des alles dann ab.. 😉

Des is a kleiner Ausschnitt aus den Proben.. 😉



Grundsätzlich is des Ganze schau gscheid cool und uns gefällt’s, dass ma da dabei sein können.. 😉 Übrigens is dKäti für an ganz besonderen Auftritt ausgewählt wordn, weil sie wortwörtlich „a strong woman“ ist.. ;D




Die Aufführungen san schon nächste Woche – falls wer spontan herfliegen möchte: Donnerstag, 3. AprilFreitag, 4. Aprilund Samstag, 5. April um jeweils 20 Uhr ;D

Advertisements

Spanish Day.. :)

Heute war in da Schule wieder mal Tag einer bestimmten Sprache: SPANISCH! 😀
Obwohl wir eigentlich hier Spanisch lernen, san wir am Vormittag gar ned dabei gewesen.. 🙂

Wir haum dann z’Mittag in der Kantine gesehn, dass es spanisches Essen – Tortilla ;D – gegebn hat.. 🙂 Und in da Mittagspause hauma uns dann auch a spanische Flagge ins Gesicht malen lassen und wir haum an Button bekommen.. 😀
Natürlich war die Schule a wieder passend dekoriert.. 😀






Und am Nachmittag warn dann alle in des Programm miteingeschlossn.. 🙂 Es war nämlich ein Priester da, der schau eine Zeit lang in spanischsprachigen Ländern unterwegs war und wir haum eine Messe auf Spanisch gehabt.. 😀 Des war auf jeden Fall a super Erfahrung und wir haum an gscheiden Ohrwurm von den mitreißenden spanischen Kirchenliedern! 😀 Unser Lieblingslied war Alabaré.. 🙂 Und damit ma a Vorstellung hat, wie des klingt, hier ein Video (des haum aber ned wir gsungn^^ ;D)



Übrigens haum uns de Spanierinnen erzählt, dass Kirche bei ihnen nie „fad“ gestaltet wird, sondern immer alle mitklatschen oder sich die Hände geben.. 😉 Insgesamt is so a Messe auf Spanisch ganz witzig, nur die Gebete werdn a weng zu schnell gesagt und man kommt fast gar nimma mit.. ;D

#6 Austria meets Spain: El Clásico

Wir haum dieses Wochenende mal einen ganz „anderen“ Vorschlag von den Spanierinnen bekommen, was ma unternehmen könnten.. 😉 Die Mädels san nämlich Fußballfans.. 😀 Und der Vorschlag war, dass ma uns gemeinsam „El Clásico“, also Real Madrid gegen FC Barcelona anschauen.. 🙂

Es is zwar nur eine von uns Fußballfan (ihr Name fangt mit Katrin an und hört mit Pilsl auf ;D), aber wir san trotzdem beide gegangn und haum mitgefiebert mit dem Lieblingsteam der Mädels: Real Madrid! 😀

Angeschaut haumas uns zu sechst in da „Leitrim Lounge“, wo ma auch schon amal Geburtstag feiern warn.. 😉 Dort hauma natürlich auch wieder was gegessen.. ;D Wir warn übrigens die einzigen Leute im Gasthaus.. 😉



Von halbacht bis 22 Uhr hauma dann in dem Gasthaus verbracht und der Koch dort hat schau Feierabend ghabt und hat uns immer mal wieder „Barcelona!“ zugeschrien.. 😉 De Mädels haum natürlich mit am lautstarken „NO! Madrid!“ reagiert.. ;D

Insgesamt a lustiger Abend – am 16. April gibt’s übrigens des nächste „El Clásico“ und wir san wahrscheinlich auch wieder dabei.. ;D